Mit Bitcoins Geld verdienen

Mit Bitcoins Geld verdienen

Möglichkeiten mit Bitcoins Geld zu verdienen

Mit Bitcoins Geld verdienen können Sie nicht nur mit dem Handel, sondern darüber hinaus ebenfalls unter anderem mit dem Mining, dem Cloud Mining oder auch dem Tausch gegenüber anderen Währungen. Wir möchten Ihnen im Folgenden fünf Möglichkeiten vorstellen, wie Sie mit Bitcoins Geld verdienen können.

1: Mit Bitcoins auf direktem Wege handeln

Die erste Möglichkeit mit Bitcoins Geld zu verdienen besteht darin, die Kryptowährung zu kaufen bzw. mit Bitcoins zu handeln. Möglich ist dies über sogenannte Kryptobörsen (Vergleich der Kryptobörsen), über die Sie natürlich auch die führende digitale Währung, den Bitcoin, kaufen und verkaufen können. Der Ertrag resultiert beim Handel mit Bitcoins daraus, dass der Kurs beim geplanten Verkauf höher als beim Kauf ist.

2: Bitcoins per CFDs traden

Eine zweite Möglichkeit, wie Sie ebenfalls mit Bitcoins Geld verdienen können, ist der Handel der Kryptowährung über den Weg der sogenannten Contracts For Difference (CFDs). In diesem Fall kaufen Sie nicht direkt Coins, sondern spekulieren mithilfe der Differenzenkontrakte auf steigende Bitcoin Kurse. Diese Option ist aktuell bei zahlreichen Tradern sehr beliebt, denn bei CFDs wird mit einem Hebel gearbeitet, sodass nur ein geringer Teil des Handelsgegenwertes vom Trader aufgebracht werden muss.

3: Binäre Optionen auf den Bitcoin

Die dritte Option, die ebenfalls dazu geeignet ist, um mit Bitcoins Geld zu verdienen, ist der Handel mit binären Optionen. Einige Binäre Optionen Broker stellen derzeit bereits Kryptowährungen als Basiswerte zur Verfügung, insbesondere den Bitcoin. Beim Handel mit binären Optionen sollten Sie jedoch beachten, dass diese stets eine begrenzte Laufzeit haben und Sie sich in aller Regel entscheiden müssen, ob der Kurs des Bitcoin am Verfallszeitpunkt höher oder niedriger als beim Kauf notiert.

4: Bitcoin Mining in Form des Solo Mining

Der dritte Weg, wie Sie am Bitcoin verdienen können, ist ein etwas anderer. Hier geht es nicht darum, die führende Kryptowährung zu kaufen oder auf deren steigenden Kurs zu spekulieren, sondern stattdessen beinhaltet das Mining, dass Sie selbst Bitcoins produzieren. Beim sogenannten Solo Mining sind Sie dabei auf sich alleine gestellt, müssen demzufolge sämtliche Voraussetzungen für das Schürfen der Coins beachten. Dazu gehört zum Beispiel, dass Sie einen leistungsstarken Rechner mit der entsprechenden Hardware besitzen, eine Software zum Minen ist vonnöten und darüber hinaus sollten Sie nicht ausser Acht lassen, dass für das Mining hohe Stromkosten einzukalkulieren sind.

5: Cloud Mining als Alternative zum Solo Mining

Ein weiterer Weg, um mit Bitcoins Geld zu verdienen, ist das sogenannte Cloud Mining. Dieses ist innerhalb der letzten 24 Monate zum echten Trend gewählt worden, denn es gibt nahezu jedem Interessenten die Möglichkeit, sich am Bitcoin Mining zu beteiligen. In diesem Fall müssen Sie nicht selbst Hard- und Software einsetzen und es fallen auch keine Stromkosten an. Stattdessen transferieren Sie einen von Ihnen gewählten Investitionsbetrag an den Cloud Mining Anbieter und werden in regelmässigen Abständen anteilig mit geschürften Bitcoins belohnt.